Die Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung ist das oberste Organ des Schweizerischen Freibergerverbands. Sie besteht aus den Delegierten der Genossenschaft. Die ordentlichen Kollektivmitglieder entsenden eine Anzahl Vertreter, die durch die Anzahl im Herdebuch eingetragene Tiere bestimmt wird. Folgende Regel wird angewendet:

  • a)      bis 100 Tiere                      :        2 Vertreter
  • b)      von 101 bis 200 Tiere       :       3 Vertreter
  • c)       von 201 bis 500 Tiere       :       4 Vertreter
  • d)      mehr als 500 Tiere            :        5 Vertreter

Für die ausländischen Organisationen ist die Anzahl im Herdebuch des SFV registrierten Pferde massgebend. Die Delegierten treffen sich einmal pro Jahr an der ordentlichen Delegiertenversammlung. Die Gesamtheit der ordentlichen Einzelmitglieder bilden ein ordentliches Kollektivmitglied gemäss vorliegenden Statuten. Falls nötig werden ausserordentliche Versammlungen einberufen. Die Aufgaben der Delegiertenversammlung sind in Art. 21 der Statuten definiert.

2022

Die nächste ausserordentliche Delegiertenversammlung findet am Montag, den 17. Oktober 2022 um 20.00 Uhr im Landgasthof Schönbühl - Alte Bernstrasse 11 - 3322 Schönbühl bei Bern statt.

2023

Die nächste Delegiertenversammlung findet am Freitag, den 14. April 2023 um 12.30 Uhr im Hostellerie am Schwarzsee (Seestrasse 10 - 1716 Schwarzsee/FR) statt.

Landwirtschaftliche Schule des Kantons Solothurn - Wallierhof - 4533 RiedholzLandwirtschaftliche Schule des Kantons Solothurn - Wallierhof - 4533 Riedholz