20 Jahre SFV

Das Freibergerpferd, das bedeutet:

  • die einzige Pferderasse mit Ursprung in der Schweiz
  • ein Schweizer Erbgut
  • eine Zucht, die vor mehr als einem Jahrhundert ihren Anfang nahm
  • der Schweizerische Freibergerverband (SFV), der steht für
    • eine anerkannte Zuchtorganisation in der Schweiz und im Ausland
    • eine strenge und moderne Zuchtselektion
    • eine aktive Absatzförderung in der Schweiz und den Nachbarländern
    • eine starke Interessensvertretung der Züchter
    • 63 angeschlossene Genossenschaften, davon drei im Ausland und 2000 aktive Züchter
    • die Führung des FM Herdebuchs mit aktuell 3200 Stuten und 180 Hengsten